Gut zu wissen...

Unsere Öffnungszeiten

Sprechzeiten und Öffnungszeiten

Geschäftsstellen/Sachbearbeiter:
Mo. - Fr.: 09:00 – 12:00 Uhr
und
Mo. - Do.: 13:30 – 15:30 Uhr

Rechtsantragsstelle:
Mo. : 13:30 – 15:30 Uhr
Fr. : 09:00 – 12:00 Uhr

Kasse:
Mo. - Fr.: 09:00 - 12.00 Uhr

Ansonsten nach Vereinbarung und in Eilfällen.

Der Zugang zu den öffentlichen Sitzungen ist während deren Dauer immer gewährt.

Zugang

Barrierefreier Zugang

Den barrierefreien Zugang erreichen Sie über den Parkplatz der Bediensteten des Amtsgerichts (Zufahrt über die Kaiserstraße) an der Gebäuderückseite. Von dort kann der Aufzug genutzt werden. Im Bedarfsfalle helfen die Wachtmeister gerne weiter, die über eine Sprechanlage sowohl vom Haupteingang als auch vom Hofeingang erreicht werden können. Eine behindertengerechte Toilette befindet sich im Erdgeschoss.

Wichtig zu wissen

Sicherheitskontrollen

Im Eingangsbereich des Amtsgerichts Montabaur werden regelmäßig Zugangskontrollen durchgeführt. Die Durchsuchung erfolgt mittels eines Metalldetektorbogens und im Bedarfsfall durch eine Metallsonde sowie durch Sichtkontrolle von Taschen und anderen Behältnissen. Alle Besucher des Gerichts werden - ähnlich wie an Flughäfen - einer Kontrolle auf Waffen und sonstige gefährliche Gegenstände unterzogen. Sollte es beim Zutritt zum Amtsgericht daher einmal zu Verzögerungen kommen, bitten wir um Ihr Verständnis. Bitte bedenken Sie, dass die Kontrollmaßnahmen der persönlichen Sicherheit Aller dienen.

Wegbeschreibung

Ihr Weg zum Amtsgericht

Für Fernreisende ist das Amtsgericht Montabaur über die Bundesautobahn A3 aus den Richtungen Frankfurt und Köln schnell erreichbar. Es liegt zentral an der Hauptdurchgangsstraße, der Bahnhofsstraße. Auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln kann es gut erreicht werden, die in unmittelbarer Nähe (an der Post) anhalten. Für Fernreisende ist auch die neue ICE-Strecke Frankfurt-Köln nutzbar.

Parkmöglichkeiten (überwiegend gegen Gebühr oder auf 2 Stunden begrenzt) sind vorhanden.